„Wasser ist Leben“

Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel, das in professionelle Hände gehört.

Das Wasserversorgungsunternehmen ist für die Trinkwasserqualität bis zum Punkt der Übergabe an den Abnehmer, d.h. bis zum Wasserzähler zuständig. Probleme können jedoch nach der Übergabe im Hausinstallationssystem entstehen.

Für den hygienisch einwandfreien Betrieb ab Wasserzähler bis zur Entnahmestelle ist jetzt der Hauseigentümer bzw. Betreiber verantwortlich.

Dies bedeutet für den Verbraucher und Kunden mehr Schutz, für den Sanitär-Installateur einerseits neue Herausforderungen, andererseits aber auch neue Möglichkeiten und Märkte. Wir unterstützen Sie dabei.

Zur Erfüllung der Qualitätsanforderungen an das Trinkwasser schreibt die neue TrinkwV vor, dass bei der Verteilung von Trinkwasser in Hausinstallationen die allgemein anerkannten Regeln der Technik einzuhalten sind
(§4, Abs. 1) .